Vorteile Plissee-Experte.de
Vorteile Plissee-Experte.de

Befestigungstypen für Plissees

Hier finden Sie eine Übersicht von Plissee Experte über alle Befestigungsmethoden für Plissees an senkrechten, geraden Fenstern. Wählen Sie die für Sie passende Variante und konfigurieren Sie anschließend Ihr Plissee. Eventuelle Fragen beantworten wir Ihnen sehr gerne über unser Kontaktformular



Montage direkt vor der Scheibe - verspannte Plissees

Befestigung vor der Scheibe
Befestigung vor der Scheibe

Die Befestigung auf der schmalen Leiste direkt vor dem Glas - auch Glasleiste oder Fensterfalz genannt - ist die klassische und gleichzeitig beliebteste Befestigungsvariante. Das Plissee wird oben und unten direkt vor dem Fensterglas befestigt.


Geeignet für:
  • Kunststofffenster
  • Holzfenster
  • Aluminiumfenster
Spannschuh

Diese Montageart wird ab einer Glasleistentiefe von 15mm empfohlen, da der zu befestigende Spannschuh 11mm tief ist - bei Wabenstoffen empfehlen wir einen Mindestabstand von 17mm. Die Befestigung ist sowohl an geraden Glasleisten (senkrecht zur Scheibe) als auch an abgeschrägten Glasleisten problemlos möglich. Die passende Messanleitung finden Sie hier.

Video zur Montage


Montage direkt vor der Scheibe - freihängende Plissees

Befestigung direkt vor der Scheibe - freihängende Plissees
Befestigung direkt vor der Scheibe - freihängende Plissees

Die freihängende Montage von Plissees erfolgt direkt in der oberen Glasleiste, bzw. Fensterfalz. Die sogenannten Halteclips werden an der Glasleiste verschraubt und das Plissee anschließend an den Clips befestigt.


Geeignet für:
  • Kunststofffenster
  • Holzfenster
  • Aluminiumfenster
Spannschuh

Die Glasleiste sollte bei dieser Art der Montage mindestens 15 mm tief sein, bei Wabenplissees empfehlen wir mindestens 17 mm (gemessen wird hier von der Glasscheibe bis zur Vorderkante der Leiste). Die passende Messanleitung finden Sie hier.

Video zur Montage


Befestigung direkt vor der Scheibe ohne Bohren mit innovativer Klebetechnik "Stick & Fix"

Befestigung mit Stick&Fix
Befestigung mit Stick&Fix

Verspannte Plissees können mit Hilfe von transparenten Klebeplatten vor dem Fenster in die schmale Leiste direkt vor dem Glas (Glasleiste / Fensterfalz) geklebt werden.


Geeignet für:
  • Kunststofffenster
  • Aluminiumfenster

Klebeplattenbefestigung Stick&Fix

Diese Art der Montage wird ab einer Leistentiefe von 15mm empfohlen (17mm bei Wabenstoffen), da Klebeplatte und Spannschuhe 11 mm tief sind. Die passende Messanleitung finden Sie hier .

Die Fläche, auf die geklebt wird, sollte eben sein und keine Rundung aufweisen. Sollte Ihre Glasleiste zu schmal oder abgerundet sein, können Sie auf Stick & Fix Front oder Falzfix ausweichen.

Hinweis zur Demontage der Klebeplatten: Die Klebeplatten lassen sich sehr leicht entfernen: Eine Ecke leicht anheben und dann mit etwas Kraft abziehen. Eventuelle Klebereste kurz mit einem Föhn erwärmen und anschließend abwischen.

Video zur Montage


Plissee-Experte Blog ...